Flexible Security for Your Peace of Mind

Specops Key Recovery

Unterstützen Sie Anwender bei der Verwaltung gesperrter verschlüsselter Geräte.

Specops Key Recovery ist eine Self-Service-Lösung für Unternehmen zum Entsperren von Geräten, die mit BitLocker und Symantec Endpoint Encryption verschlüsselt sind. Ein Benutzer, der beim Pre-Boot-Authentifizierungsbildschirm ausgesperrt wird, kann Specops Key Recovery verwenden, um seinen Computer ohne Support durch den IT-Helpdesk entsperren. Für zusätzliche Sicherheit werden die Benutzer mit einer Multi-Faktor-Authentifizierung verifiziert, bevor sie einen Wiederherstellungsschlüssel erhalten. Die Lösung unterstützt eine Reihe von Authentifizierungsfaktoren, darunter Duo Security, Okta und Mobile Code.

Jetzt Testperiode vereinbaren
  • Self-service für BitLocker

    • BitLocker-Sperren können durch Hardwareänderungen verursacht werden oder bei Telearbeit auftreten. Wenn eine Sperre ausgelöst wird, muss der Benutzer den Helpdesk anrufen, um ein Wiederherstellungskennwort zu erhalten.  
    • Um den Benutzer zu verifizieren, verwendet der Helpdesk in der Regel Sicherheitsfragen, die anfällig für Social Engineering sind.  
    • Specops Key Recovery reduziert die Anrufe beim Helpdesk und erhöht die Sicherheit. Die Lösung verifiziert Benutzer mit Multi-Faktor-Authentifizierung, damit sie einen Wiederherstellungsschlüssel erhalten können. 
  • Self-service für Symantec Endpoint Encryption

    • Sperren durch Symantec Endpoint Encryption treten auf, wenn ein Benutzer sein Kennwort vergisst oder sein Kennwort ändert, während er per Fernzugriff arbeitet.  
    • Wenn der Benutzer sein altes Kennwort vergessen hat, muss er sich bei jedem Neustart seines Computers an den Helpdesk wenden und einen Wiederherstellungsschlüssel anfordern.  
    • In Kombination mit unserer Self-Service-Lösung zum Zurücksetzen von Passwörtern aktualisiert Specops Key Recovery die zwischengespeicherten Anmeldeinformationen und löst eine erneute Verschlüsselung mit einem neuen Passwort aus. So kann sich der Benutzer mit seinem neuen Passwort authentifizieren, auch wenn er sich außerhalb des Unternehmensnetzwerks befindet. 
  • MFA mit Pre-Enrollment

    • Mit Specops Key Recovery können Administratoren Benutzer für die Multi-Faktor-Authentifizierung anmelden, ohne dass diese sich selbst anmelden müssen.  
    • Dies ist mit Identitätsdiensten möglich, die Identifizierungsinformationen in Active Directory gespeichert haben, wie Symantec VIP, Duo Security, Okta und PingID, Mobile Code und Manager Identification. 
    • Die Anmeldeinformationen können auch für das Self-Service-Passwort-Reset verwendet werden, so dass die Benutzer ihre Passwörter auch auf sicherer Art und Weise verwalten können. 

Features

Wir haben eine durch MFA gesicherte Self-Service-Plattform entwickelt, um den Service Desk zu entlasten und die Sicherheitsprobleme im Zusammenhang mit der Verwaltung von Wiederherstellungsschlüsseln zu minimieren.


  • 15+ Identitätsprovider
  • Verfügbar in jedem Webbrowser und auf jedem Gerät
  • Optionen zum Pre-Enrollment der User
  • Anpassbare Benutzeroberfläche
  • Unterstützung mehrerer Sprachversionen: Tschechisch, Niederländisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Japanisch, Koreanisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, vereinfachtes Chinesisch, Spanisch und Schwedisch
  • Sperren/Erlauben von self-service key recovery anhand des geografischen Standorts (Land) oder einer bestimmten IP-Adresse

Jetzt testen

Entdecken Sie, wie Secure Key Recovery Sperrungen von verschlüsselten Geräten lösen kann.


Weitere Informationen: