Die Specops-Geschichte

Specops Software, ein Outpost24 Unternehmen, ist der führende Anbieter von Passwort Management- und Authentifizierungslösungen. Specops Software schützt Ihre Geschäftsdaten, indem es schwache Passwörter blockiert und die Benutzerauthentifizierung sichert. Mit einem kompletten Portfolio von Lösungen, die nativ in Active Directory integriert sind, stellt Specops sicher, dass sensible Daten vor Ort und unter Ihrer Kontrolle gespeichert werden. Specops Software wurde 2001 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Stockholm, Schweden sowie weitere Niederlassungen in den USA, Kanada, Großbritannien, Frankreich und Deutschland.

Management Team

  • Biografie

    Ido Erlichman

    Chief Executive Officer

    ×

    Ido Erlichman

    Chief Executive Officer

    Ido Erlichman hat über 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen IT-Sicherheit, Technologie und Finanzen. Er war CEO bei VisualDNA (verkauft an Nielsen) und CEO der führenden digitalen Sicherheitsplattform Kape Technologies. Während seiner Amtszeit verwandelte Erlichman Kape Technologies erfolgreich in einen Marktführer. Kape Technologies hat 7,5 Millionen Kunden und wurde bis zu seinem erfolgreichen Verkauf für 1,75 Milliarden Dollar im Jahr 2023 an der Londoner Börse gehandelt und war damit einer der größten Exits im Bereich Technologie in Großbritannien. Ido veröffentlichte das Buch ‚Battle of Strategies‘ – eine Darstellung von Führungsqualitäten und wie man ein erfolgreiches und siegreiches Team aufbaut, basierend auf wahren Begebenheiten aus seiner Erfahrung als Offizier in einer Spezialeinheit der IDF. Das Buch wurde von Israels führendem Buchverlag veröffentlicht und über 20.000 Mal verkauft. Ido hat einen MBA-Abschluss von der Judge Business School der Universität Cambridge, einen Bachelor of Arts in Economics and Accounting von der Hebrew University of Jerusalem und einen Master of Arts in Law von der Bar Ilan University.

  • Ola Burmark
    Biografie

    Ola Burmark

    Chief Financial Officer

    ×
    Ola Burmark

    Ola Burmark

    Chief Financial Officer

    Ola ist eine erfahrene Führungskraft und war zuletzt als CFO bei der ENEA Group tätig, einem führenden Spezialisten für Software für Telekommunikation und Cybersicherheit. Darüber hinaus hatte er CFO-Positionen bei zahlreichen an der Nasdaq Stockholm notierten Unternehmen inne, darunter ZetaDisplay, ein kreativer Anbieter von Technologielösungen für die digitale Kommunikation, und der nordische Pharmaspezialist Medivir AB.

  • Youtse Sung
    Biografie

    Youtse Sung

    Chief Marketing Officer

    ×
    Youtse Sung

    Youtse Sung

    Chief Marketing Officer

    Youtse ist Chief Marketing Officer bei Outpost24, wo sie die GTM-Strategie leitet und alle Aspekte des Marketings von der Nachfragegenerierung über Produktmarketing, Events, Branding und Kommunikation bis hin zum digitalen Betrieb überwacht. Bevor sie zu Outpost24 kam, leitete sie das globale Marketing bei Episerver, einem DXP-Anbieter, und half dabei, das Unternehmen von einem in Skandinavien ansässigen Anbieter zu einem globalen SaaS-Unternehmen zu machen. Sie ist außerdem Vorstandsmitglied von Umbraco.

     

  • Jerker Bäcklin
    Biografie

    Jerker Bäcklin

    Chief Operating Officer

    ×
    Jerker Bäcklin

    Jerker Bäcklin

    Chief Operating Officer

    Jerker verfügt über 20 Jahre Erfahrung in der globalen Technologielandschaft in Unternehmen wie Ericsson und Resurs Bank. Mit umfassender Führungserfahrung aus Positionen als Head of Product Domain, Head of Development und Head of Operations hat Jerker eine Erfolgsbilanz bei der erfolgreichen Transformation von Unternehmen, Produkten, Organisationen und Arbeitsweisen. Seine Leidenschaft ist das Erreichen strategischer Ziele, indem er Organisationen dazu befähigt, die vereinbarten Pläne umzusetzen.

  • Martin Jartelius
    Biografie

    Martin Jartelius

    Chief Information Security Officer

    ×
    Martin Jartelius

    Martin Jartelius

    Chief Information Security Officer

    Martin beaufsichtigt jeden Aspekt der Sicherheit bei Outpost24. Seine Innovationen führten zunächst professionelle und verwaltete Dienste in das Lösungsportfolio ein und bauten dann ein starkes Sicherheitsforschungsteam auf, das die Effektivität der Kunden bei der Priorisierung und Beseitigung von Bedrohungen erheblich verbessert hat. Als ehemaliger Sicherheitsberater bei Logica/CGI ist Martin ein Experte für Sicherheitsaudits, Compliance, IT-Forensik und Penetrationstests.

  • Ebba Hamilton
    Biografie

    Ebba Hamilton

    Chief of Staff

    ×
    Ebba Hamilton

    Ebba Hamilton

    Chief of Staff

    Mit ihrer umfassenden Erfahrung in den Bereichen Buchhaltung, Finanzen und Führung in Unternehmen wie EY und IKEA ist Ebba für unser größtes Kapital, unsere Mitarbeiter, verantwortlich. Als Chief of Staff leitet sie die Abteilung People Operations, die sich aus den Bereichen Personalwesen, Gehaltsabrechnung, interne Kommunikation, spezielle interne Projekte und Corporate Social Responsibility zusammensetzt. Mit ihrem internationalen Hintergrund verfügt Ebba über umfangreiche Erfahrung in der Leitung unterschiedlicher Teams, die auf ein gemeinsames Ziel hinarbeiten, wobei der Schwerpunkt auf der Einhaltung von Vorschriften, der Effizienz und dem Aufbau einer erfolgreichen Unternehmenskultur liegt.

  • Brendan Hogan
    Biografie

    Brendan Hogan

    Chief Strategy Officer

    ×
    Brendan Hogan

    Brendan Hogan

    Chief Strategy Officer

    Brendan Hogan verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich Strategie und Unternehmensentwicklung in den Bereichen Technologie und Sicherheit. Bevor er zu Outpost24 kam, war Hogan Vice President und Leiter der Strategie- und Unternehmensentwicklung bei Carbon Black, das von VMware übernommen wurde. Brendan Hogan war außerdem Senior Director für Strategie, Fusionen und Akquisitionen bei KPMG und gehörte dem Führungsteam für Strategie und Unternehmensentwicklung bei VeriSign an. Seine Stärken liegen in der strategischen Planung, dem anorganischen Wachstum und der Durchführung von Transaktionen. Er hat mehr als 50 globale M&A-Transaktionen im Wert von mehr als 30 Milliarden US-Dollar geleitet und beraten.

  • Allan Robertson
    Biografie

    Allan Robertson

    Chief Revenue Officer

    ×
    Allan Robertson

    Allan Robertson

    Chief Revenue Officer

    Allan verfügt über langjährige Erfahrung als Berater und Führungskraft im Softwarevertrieb. Als CRO bei Intralinks, einem führenden Fintech-Anbieter von Technologien für sicheren Dateiaustausch und Zusammenarbeit, sammelte er internationale Erfahrungen in Nordamerika, Asien und Europa. Darüber hinaus hielt er Führungspositionen im Vertrieb bei IBM, Pirean, einem Experten für Identitäts- und Zugriffsmanagement, und bei Acoustic, einem Anbieter von Marketing-Technologie-Software.

  • Paul Rowe
    Biografie

    Paul Rowe

    Head of Business Group, Access

    ×
    Paul Rowe

    Paul Rowe

    Head of Business Group, Access

    Paul hat einen vielseitigen Hintergrund im B2B-Software-Vertriebsmanagement, sowohl als Frontline-Manager als auch als Führungskraft. Er ist sowohl im Vertriebsmanagement als auch im operativen Vertrieb hochqualifiziert und bedient eine Vielzahl von Kundensegmenten. Paul hat sowohl altgediente Vertriebsteams wiederbelebt als auch Teams von Grund auf neu aufgebaut und dabei einen datengesteuerten Ansatz zur Beeinflussung seiner Entscheidungen verwendet.

  • Chris De Hous
    Biografie

    Chris De Hous

    Head of Business Group, EASM

    ×
    Chris De Hous

    Chris De Hous

    Head of Business Group, EASM

    Während seiner gesamten Laufbahn hat sich Chris auf Unternehmen mit einer bedeutenden Dienstleistungskomponente sowie auf projektbasierte Unternehmen konzentriert. Seine Leidenschaft ist es, Teams zu leiten, die eine Organisation umgestalten, um eine bessere Leistung zu erzielen.

Unsere Standorte

Zentrale Schweden

Specops Software
Vasagatan 7A
S-11120 Stockholm

Telefon: +46-8-465 012 34

Support: +46-8-465 012 50

Kanada

Specops Software Inc.
517 Wellington Street West, Suite 400
Toronto, ON M5V 1G1

Gebührenfreier Anruf:
+1-877-SPECOPS (773 2677)

Telefon: +1-416-849-5325

Vereinigte Staaten von Amerika

Specops Software USA Inc.
123 S Broad St Suite 2530
Philadelphia, PA 19109

Gebührenfreier Anruf :
+1-877-SPECOPS (773 2677)

Telefon: +1-416-849-5325

Großbritannien

Specops Software Ltd.
19 Eastbourne Terrace
London
W2 6LG

Telefon: +44 (0)203 002 1877

Deutschland

Specops Software GmbH
Gierkezeile 12
10585 Berlin

Telefon: +49 30 1663 7218

Frankreich

Specops Software France
950 Route Des Colles Les Templiers
CS30505
06410 Biot, France

Telefon: +33 (0)4 50 64 00 00


Geschichte

2022

  • Specops ist als Teil der Outpost24 Gruppe zertifiziert nach ISO/IEC 27001:2013 ISMS.

  • Outpost24 gab bekannt, dass es eine Partnerschaft mit Vitruvian Partners eingegangen ist, um die nächste Wachstumsphase des Unternehmens voranzutreiben.

  • Specops hat den ersten Jahresbericht, den Weak Password Report veröffentlicht, um aktuelle Trends in der Passwortsicherheit, wie verschiedene Passwortthemen und die Wiederverwendung von Passwörtern, zu identifizieren und zu zeigen, wie Hacker ihre Taktiken angepasst haben, um mit diesen Trends Schritt zu halten.

  • Mehr als 230 Millionen kompromittierte Passwörter wurden in die Specops Breached Password Protection Datenbank aufgenommen. Diese stammen sowohl von unseren eigenen internen Angriffsüberwachungssystemen als auch von Passwörtern, die kürzlich von der britischen National Crime Agency gefunden wurden.

2021

  • Die Specops Software Ltd. erhält die Cyber Essentials-Zertifizierung zum Schutz vor den wichtigsten Cyber-Bedrohungen und zum Nachweis ihres Engagements für Cybersicherheit.

  • Das Cyber-Assessment Unternehmen Outpost24, das sich mit der Bewertung von Cybersicherheit befasst, hat eine Mehrheitsbeteiligung an Specops Software erworben, um die Überwachung potenzieller Sicherheitslücken und Ransomware zu erweitern.

  • Specops Password Policy fügt Live-Angriffsdaten aus dem kürzlich eingerichteten Honeypot-System hinzu, das Passwörter sammelt, die bei Angriffen auf die Endpunkte des Systems verwendet werden.

Weitere Highlights anzeigen

2020

  • Zur Bewältigung von neuen Herausforderungen, die mit im Homeoffice arbeitenden Mitarbeitern einhergehen, bietet Specops eine kostenlose Version von Produkten wie z. B. Specops Password Notification an, um IT-Administratoren dabei zu helfen, Mitarbeiter, die remote arbeiten, darüber zu informieren, dass ihre Passwörter ablaufen.

  • Specops führt Secure Service Desk ein, um Lücken bei der Benutzerverifizierung am Service Desk zu schließen, und gewinnt einen Gold Award auf Techgenix.com.

  • Specops Password Auditor generiert jetzt einen Executive Summary Bericht, der IT-Fachleute dabei unterstützt, die Freigabe für passwortrelevante Sicherheitsprojekte durch das Management zu erhalten.

2019

  • Specops bringt Specops Key Recovery auf den Markt – eine Self-Service-Lösung zum Freischalten von Computern, die mit BitLocker und Symantec Endpoint Encryption verschlüsselt wurden.

  • Die Kapitalbeteiligungsfirma Monterro erwirbt die Mehrheit an Specops Software, um die Expansion im Bereich Identitäts- und Zugriffsmanagement zu beschleunigen.

  • Specops führt eine neue Version der Specops Password Policy ein, die eine herunterladbare Sperrliste mit 1 Milliarde kompromittierter Passwörtern enthält.

2018

  • Specops Password Auditor gewinnt Gold-Auszeichnung von Microsoft MVP auf Techgenix.com.

  • Specops Password Policy führt einen Sperrlistendienst ein, der es Organisationen ermöglicht, über 1 Milliarde zuvor kompromitterter Passwörter zu blockieren. Die Liste wird als Reaktion auf neue Bedrohungen ständig aktualisiert.

  • Specops Password Policy erhält 5-Sterne-Bewertung auf Help Net Security.

2017

  • Specops bringt Specops Authentication for O365 auf den Markt – eine Lösung, die die Integration von Office 365 (O356) Active Directory und die Benutzeranmeldung mit dynamischer Multi-Faktor-Authentifizierung vereinfacht und absichert.

  • Specops stellt Specops Password Auditor vor – ein kostenloses Tool, welches das Active Directory scannt, um Schwachstellen in Bezug auf Passwortrichtlinien aufzudecken. 4Sysops erklärt, dass Specops Password Auditor “… ein unverzichtbares Dienstprogramm” für Windows-Systemadministratoren ist.

  • Specops Password Policy erhält die Auszeichnung in Gold von Microsoft MVP auf Techgenix.com.

2016

  • Specops Deploy/Inventory gewinnt den District Administration Readers Choice Top 100 Products Award.

  • Die Specops Password Policy wurde aktualisiert und unterstützt nun Online-Wörterbücher und Passwort-Hash-Wörterbücher.

2015

  • Specops uReset wird eingeführt und ermöglicht die Wahl der Authentifizierung mit mehr als 20 Identitätsdiensten, um sicherzustellen, dass die Benutzer beim Zurücksetzen ihrer Passwörter auch tatsächlich erfolgreich sind.

  • Specops uReset erhält eine Auszeichnung in Gold von Microsoft MVP auf WindowSecurity.com.

  • Specops Deploy 6.0 wird veröffentlicht und unterstützt das Deployment von Windows 10 und Windows Defender.

  • Specops Password Policy erhält eine Auszeichnung in Gold von Microsoft MVP auf WindowSecurity.com.

2014

  • Gartner nennt Specops einen Active Directory – Spezialisten für Passwort Management Tools.

  • Specops Password Management 6.3 führt die Unterstützung von Passphrasen und unseren vollständigen Leitfaden zur Sicherung des Kundenerfolgs bei der Implementierung einer Self-Service-Lösung zum Zurücksetzen von Passwörtern ein.

  • Specops Deploy 5.0 wird veröffentlicht und bringt einfaches Desktop-Management auf Tablets.

2013

  • Specops Password Management wurde entwickelt, um Synchronisationsunterstützung für SAP und Domino zu bieten.

  • Specops Deploy bietet Unterstützung für die Verwaltung von Forefront Endpoint Protection und die neueste Version von App-V.

2012

  • Specops Deploy nimmt Gold in der Auszeichnung “Windows IT Pro Editor’s Best” mit nach Hause.

  • Specops Password Reset ist Finalist bei Best of TechEd.

  • Specops Password Management wird um die Specops Password Synchronisation erweitert, um sicherheitsrelevante Geschäftssysteme mit Active Directory Passwortänderungen zu verbinden.